02041-106-0
Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Duisburg-Essen
Transportinkubator
 
In Notsituationen helfen wir auch anderen Kliniken.
 
Neben der Betreuung unserer eigenen geburtshilflichen Abteilung besteht auch eine enge Zusammenarbeit mit weiteren geburtshilflichen Kliniken (z.Zt. Elisabeth Krankenhaus in Dorsten).
 
Neben der vorgeburtlichen Besprechung und Planung geburtshilflicher Problemfälle werden dort die Neugeborenen an den Werktagen täglich von einem Kinderarzt angesehen und es werden regelmäßig Vorsorge- und Ultraschalluntersuchungen der Neugeborenen durch den Chefarzt oder den leitenden Oberarzt der Kinderklinik durchgeführt.
 
Wir stehen den Geburtskliniken rund um die Uhr zur Verfügung, sei es für eine ambulante Vorstellung oder eine unerwartet komplizierte Entbindung. In enger Zusammenarbeit mit der Feuerwehr sind wir in Notsituationen schnellstmöglich vor Ort.
 
Hierzu steht uns ein Transportinkubator zur Verfügung, der alle neonatologisch-intensivmedizinischen Maßnahmen und einen sicheren Transport ermöglicht.
 
Selbst extrem unreife Frühgeborene haben mittlerweile sehr gute Chancen nicht nur zu überleben, sondern gesunde Kinder zu werden.
 


 

 Kontakt zur Klinik

 
Chefarzt:
 
Dr. med. Mirco Kuhnigk
 
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin,
Neonatologe, Pulmonologe, Allergologe,
Diabetologe DDG, Kinderschutzmediziner
 
 
Chefarztsekretariat:
 
Maria Zervoulis
 
Tel.:  (0 20 41) 1 06 - 15 01
Fax:  (0 20 41) 1 06 - 15 09
 
 
Aufnahme:  (0 20 41) 1 06 - 15 50
 
 
Sprechzeiten:  
 
nach Vereinbarung
 

 Neonatologie

 
Oberarzt:
Sezgin Ata
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Schwerpunkt Neonatologie 
 
Tel.: (0 20 41) 1 06 - 15 50​