02041-106-0
Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Duisburg-Essen
Zusatzqualifikationen - zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – DGK
 
 
Chefarzt der Kardiologie, Dr. med. Michael Markant, ist Facharzt für Innere Medizin, Facharzt für intenventionelle Kardiologie / Intensivmedizin und besitzt die Zusatzqualifikation Hypertensiologie DHL® (zertifiziert durch die Deutschen Hochdruckliga e.V. DHL®). Die Klinik für Kardiologie und Rhythmologie ist in allen Bereichen der nicht-invasiven und invasiven Herztherapie spezialisiert.
 
Chefärztin Dr. med. Anja Dorszewski ist Fachärztin für Innere Medizin, Fachärztin für Kardiologie und besitzt die Zusatzqualifikation Spezielle Rhythmologie.
 
Beiden Chefärzten stehen fünf weitere erfahrene Oberärzte und unsere Assistenzärztinnen und -ärzte zur individuellen Behandlung unserer Patienten zur Seite.
 
Die Klinik ist nach modernsten technischen Standards ausgestattet. Hervorzuheben sind im Bereich der interventionellen Kardiologie, neben allen gängigen Verfahren, die intrakardiale und die intravaskuläre Bildgebung. Im Bereich der Elektrophysiologie halten wir neben den konventionellen Verfahren der Verödungstherapie auch die Möglichkeit von hochauflösenden, dreidimensionalen Mapping-Systemen und die Verwendung der Single-Shot-Ablation (z.B. Cryo-Ablation) vor.
 
 
 
Zusatzqualifikationen werden durch die DGK (Deutsche Gesellschaft für Kardiologie) vergeben.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 Kontakt

 
Allgemeine und Interventionelle Kardiologie
Chefarzt 
Dr. med. Michael Markant
Facharzt für Innere Medizin
Facharzt für Kardiologie und Intensivmedizin
Hypertensiologe DHL®
 
Tel.  (0 20 41) 106-1101
Fax  (0 20 41) 106-1109
 

Elektrophysiologie und Rhythmologie
Chefärztin
Dr. med. Anja Dorszewski
Fachärztin für Innere Medizin
Fachärztin für Kardiologie
Spezielle Rhythmologie
 
Tel. (0 20 41) 106-1301
Fax (0 20 41) 106-1309